Keuschheitsgürtel für Männer / Herren und Frauen / Damen

Bei uns sind Sie richtig!

Wir fertigen für Sie Keuschheitsgürtel aus Edelstahl mit Silikonprofilen an den Kanten auf Ihr Körpermaß an. Des Weiteren fertigen wir auch sämtliches Zubehör für Keuschheitsgürtel Träger an, wie Vaginal-Dildos und Anal-Dildos für Damen Keuschheitsgürtel und Analdildos für Männer Keuschheitsgürtel. D-Ringe sind optional ebenfalls erhältlich, egal an welchen Positionen es der Kunde wünscht.

Auch Sicherungssysteme für den schnellen und kontrollierten Zugriff, wie das Key-In-Lock-System werden von uns gefertigt. Sie bekommen bei uns alles aus einer Hand, da wir selbst Hersteller sind.

Wir möchten Ihre Wünsche auch weiterhin umsetzen - daher geht die Entwicklung der Keuschheitsgürtel und Bondage-Produkten für Sie weiter. Überzeugen Sie sich von der Qualität sowie des Preis-Leistungs-Verhältnisses unserer Produkte aus MADE IN GERMANY.

Die Keuschheitsgürtel für Damen und Herren sind fast grenzenlos erweiterbar um mit Zubehör ausgerüstet zu werden. Unter Zubehör für Keuschheitsgürtel können Sie sich selbst einen schnellen Überblick verschaffen.
 

Keuschheitsgürtel für Männer / Herren - ganz aus Edelstahl

KOMFORT und TOTAL-Herren Keuschheitsgürtel - zwei unterschiedliche Systeme

Der Unterschied zwischen einem Total-Keuschheitsgürtel und einem Komfort-Keuschheitsgürtel liegt in seinem Aufbau.
 

Der KOMFORT-Keuschheitsgürtel für den Mann

Der KOMFORT-Keuschheitsgürtel ist in der Taille bzw. in der Hüfte verstellbar. Im Schritt ist der KOMFORT-Keuschheitsgürtel nicht verstellbar, allerdings hat dieses System den Vorteil, dass am Frontschild kein zweites zusätzliches Schloss hat, welches manchen Kunden stört, weil es abstehen könnte.

Somit ist der KOMFORT-Keuschheitsgürtel sehr flach an der Vorderseite vom Frontschild. Das Tube ist im Frontschild weiterhin verstellbar um die unterschiedliche Höhen auszugleichen.
 

Der TOTAL-Keuschheitsgürtel für den Mann

Der TOTAL-Keuschheitsgürtel für den Mann ist in der Hüfte bzw. in der Taille verstellbar. Weiterhin ist der TOTAL-Keuschheitsgürtel auch im Schritt komplett verstellbar und kann je nach seinen Bedürfnissen angepasst werden. So ist ein kürzer stellen kein Problem, wie auch ein weiter stellen. Das Tube ist auch bei diesem System weiterhin verstellbar.
 
Folgende weitere Modelle von Keuschheitsgürteln bauen auf diese zwei Systeme auf - TOTAL- und KOMFORT- Keuschheitsgürtel.
 

Der Herren Transformation-Keuschheitsgürtel

Der Transformation Keuschheitsgürtel kann in der KOMFORT-Variante oder aber als TOTAL Variante geliefert werden. Der Transformation besticht durch sein breites, gewölbtes (3D-Frontschild) welches die Hoden und den Penis sicher dahinter verstauen kann. Durch das breite Frontschild, welches gewölbt hergestellt wird, bekommt dieser Keuschheitsgürtel ein feminines Äußeres, da es beim Tragen des Keuschheitsgürtels sehr weiblich wirkt.

Der Transformation Keuschheitsgürtel kann sowohl mit als auch ohne Tube getragen werden. Die Schrittbänder sind alle an diesem Modell zu integrieren. Ganz wie Sie es wünschen. Das Hüft- bzw. Taillenband ist auch in den drei Variationen verfügbar. Sie müssen sich bei diesem Modell nur noch für die TOTAL oder KOMFORT Variante entscheiden.
 

Der Männer ERGOslim-Keuschheitsgürtel

Der ERGOslim-Keuschheitsgürtel ist auch wieder als TOTAL-Keuschheitsgürtel oder KOMFORT-Keuschheitsgürtel-System für den Mann erhältlich. Der Ergoslim-Keuschheitsgürtel zeichnet sich durch das sehr schmale Frontschild aus.

Dieses Frontschild ist für Träger des Keuschheitsgürtels perfekt, welche ein breiteres Frontschild stören auswirken kann. Auch hier sind wieder alle vorgestellten Schrittbänder integrierbar. Auch das Taillen- bzw. Hüftband kann in den vorhin erwähnten Aufzählungen verbaut werden.

Sie müssen sich auch hier wieder entscheiden, ob Sie ein TOTAL-Keuschheitsgürtel mit Verstellbarkeit in Taille und im Schritt wünschen oder die KOMFORT-Variante, wo nur eine Verstellbarkeit in der Taille aber nicht im Schritt möglich ist.
 

Der UNtouchABLE-Keuschheitsgürtel für den Mann

Der UNtouchABLE-Keuschheitsgürtel ist für den Mann, wie der Name schon sagt, "der Unberührbare". Dabei wurde bei diesem Modell Wert darauf gelegt, dass das Frontschild eine Schale ist, die mit einer Röhre oder ohne Röhre ausgestattet werden kann. Ganz wie Sie es wünschen.

Hierbei bedeckt das Frontschild bedingt durch seine Schalenform den Penis und die Hoden komplett. So sind bei der Premium Variante der Penis komplett von den Hoden getrennt und kommen sich bei diesem Modell nicht in Berührung. Bei dem Untouchable-Basic liegt der Penis zusammen mit den Hoden im Frontschild und sind nicht räumlich getrennt.

Es können auch bei diesem Keuschheitsgürtel alle Schrittband-Variationen verbaut werden. Das Schrittband ist bei diesem Modell immer verstellbar. Das Taillen- bzw. Hüftband ist auch in alle Richtungen verstellbar, so das auch dieses Modell sich an Ihre Bedürfnisse gut anpasst.

Sie müssen sich bei diesem Modell nur noch entscheiden ob Sie ein Untouchable Premium mit innenliegender Penistube wünschen, oder Sie einen Untouchable-Basic wünschen, wo Hoden und Penis zusammen in dem Frontschild verweilen.
 

Der HeavyLine Keuschheitsgürtel für den Mann / Herren

Der HeavyLine Keuschheitsgürtel ist der schwerste unter unseren Modellen, die wir fertigen. Er besteht aus 6 mm dickem Edelstahl, welches geschliffen und elektropoliert ist. Die Röhre sitzt bei diesem Modell nach außen und ist am Ende mit einer Halbschale mit Auslaufbohrung verschlossen.

Das Taillenband ist ergonomisch ausgeführt. Der ganze Keuschheitsgürtel ist mittels Scharnieren beweglich ausgeführt. Der Heavy-Line ist nur in der Taille verstellbar, nicht aber im Schritt.
 

Das Taillen- bzw. Hüftband des Keuschheitsgürtels

Das Taillenband bzw. das Hüftband des Keuschheitsgürtels für den Mann, kann der zukünftige Träger ja nach seinem Körperbau und den Körperproportionen ganau auswählen.

Hierbei steht jedem Träger das BASIC-Taillenband bzw. Hüftband als Basisversion zur Verfügung. Hierbei handelt es sich um ein Basic-Hüft- bzw. Taillenband welches sich flach und gerade um die Taille bzw. die Hüfte des tragenden Mannes legt. Das komplette Edelstahl-Band ist zum Schutz und für das angenehme Tragen komplett mit einem dafür vorgesehenen Silikonprofil verklebt. Dieses Silikonprofil ist auch in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich.
 

Das ergonomische Hüft- bzw. Taillenband

Bei diesem ergonomischen Hüft- bzw. Taillenband ist an den Seiten des Bandes eine Wölbung nach oben eingearbeitet. Diese Wölbung verläuft ähnlich wie die Körperkontur von bei einem Mann der einen schmale Taille und etwas breitere Hüfte hat. Da die Taille vom Umfang schmäler ist kann das Taillenband bzw. Hüftband ergonomisch über diese beiden Bereiche der Hüfte verlaufen.

Der punktuelle Druck, der auf dem Taillen- bzw. Hüftband liegt wird somit weitestgehend abgefangen.
Der Mann welcher den Keuschheitsgürtel trägt, hat dadurch einen höheren Tragekomfort. Das gesamte ergonomische Taillen- bzw. Hüftband ist ebenfalls mit einem Silikonprofil versehen, welches wieder in vielen unterschiedlichen Farben verfügbar ist.

Der Umfang des Keuschheitsgürtel-Taillenbandes auch hier wieder um 6 cm verstellt werden. Dabei kann der Träger wieder 3 cm im Umfang abnehmen oder aber auch zunehmen. Das Band kann in wenigen Schritten dem Umfang angepasst werden.
 

Das superergonomische Hüft- bzw. Taillenband für Männer / Herren Keuschheitsgürtel

Das superegonomische Taillen- bzw. Hüftband welches sich um den Körper des Trägers legt, ist vom Aufbau so wie beim ergonomischen Taillen- bzw. Hüftbandes, doch sind hier noch zusätzlich die seitlichen Bereiche wo die Wölbung des Bandes ist noch zusätzliche Flügel nach außen gebogen.

Durch die Ergonomie und die zusätzlich nach außen gewölbten Flügel, wird der Druck der auf das Hüft- bzw. Taillenband besser abgefangen, da durch die angepassten Flügel sich der punktuelle Druck weiter in einen flächigen Druck umwandelt.

So hat sich die Auflagefläche weiter vergrößert. Auch diese Taillen- bzw. Hüftband ist rundherum als Schutz mit dem entprechendem Silikonprofil versehen. Die Verstellbarkeit ist auch bei diesem superergonomischen Band, wie bei den vorangegangenen Bändern, mit 6 cm gewährleistet.
 

Das Frontschild des Keuschheitsgürtels für den Mann

Wir möchten Ihnen hier einen Überblick über die unterschiedlichen Basis-Keuschheitsgürtel, die ein Mann tragen kann, veranschaulichen. Zu Beginn entstanden damals die Keuschheitsgürtel Basis-Modelle: der TOTAL-Keuschheitsgürtel für den Mann und der KOMFORT-Keuschheitsgürtel.

Diese Modelle sind geprägt durch ein mittelschmales Frontschild, welches zu vielen Männern, die einen Keuschheitsgürtel tragen müssen oder wollen, passend ist. Das bedeutet, dass sich das Frontschild von der Breite gut in das Gesamtbild dieser Modelle einfügt.

Die seitlichen Flügel des Frontschildes sind so konzipiert, dass es rundherum mit Silikonprofil als Schutz versehen ist. Die Silikonprofile können Sie in vielen unterschiedlichen Farben bei einer Bestellung im Shop auswählen. Am oberen Ende des Frontschilds - Richtung dem Hauptverschluss - befindet sich schwarzer Schutzschlauch, so dass bei dem Keuschheitsgürtel für den Mann auch an den Enden des Silikonprofils keine scharfen Kanten entstehen.

Weiterhin hat das Frontschild eine Besonderheit, was eine Verstellung des dort eingebauten Tubes
mit wenigen Handgriffen möglich macht. Das ist wichtig, denn so kann der Keuschheitsgürtel-tragende Mann schnell die Tube-Position je nach Wunsch nach oben oder nach unten verlagern. Durch diese Positionsänderung macht das Tube eine Winkeländerung und kommt aus dem Schritt heraus oder wird zum Schritt verstellt. Diese Verstellbarkeit der Tubes ist sehr hilfreich, um die optimale Position am Tube für sich selbst herauszufinden.
 

Die unterschiedlichen Schrittbänder des Keuschheitsgürtels für den Mann

Jeder Mann, der einen Keuschheitsgürtel trägt, möchte natürlich dass für ihn beste Schrittband um es an seine Bedürfnisse anzupassen. So erfordert jeder individuell hergestellte Keuschheitsgürtel für den Mann sein ganz persönlich abgestimmtes Schrittband. Jeder hat natürlich andere Bedürfnisse und Vorlieben. Dem sind wir gerecht geworden und haben vier unterschiedliche Schrittbänder entwickelt:
 

Das durchgehende Schrittband für den Männer Keuschheitsgürtel

Das durchgehende Schrittband für den Mann ist - wie der Name schon sagt - ein durchgehendes Schrittband, welches eine Anusöffnung besitzt. Dabei kann der Keuschheitsgürtel-tragende Mann seinen Stuhlgang normal verrichten. Das komplette Schrittband, welches selbstverständlich auch aus Edelstahl hergestellt ist, ist an den Seiten mit Silikonkanten als Schutz versehen. Diese Silikonkanten sind wieder in mehreren unterschiedlichen Farben erhältlich. Durch den Schutz mit Silikonprofil ist ein angenehmes Tragen des Keuchheitsgürtels möglich.

Das durchgehende Schrittband welches vorn über das Frontschild verläuft hat Urinalbohrungen um den Urin ablaufen zu lassen. Das durchgehende Schrittband für den Mann kann zusätzlich mit einem Travel-System am hinteren Teil des Keuschheitsgürtels angebracht werden. Somit ist ein Zusammenlegen des Keuschheitsgürtels möglich.

Bei einem TOTAL Keuschheitsgürtel für den Mann, welches am Frontschild ein zweites Schloss hat, ist das Schrittband um 3 cm verstellbar. Sie können das Schrittband um 1,5 cm enger oder weiter stellen. Beim KOMFORT Modell ist eine Verstellbarkeit nicht möglich, allerdings ist der vordere Bereich des Keuschheitsgürtels sehr flach, da kein Schloss auf dem Frontschild angebracht ist.
 

Das Activ- (Stahlseil) Schrittband für den Männer Keuschheitsgürtel

Das Activ- Schrittband ist ein ummanteltes Stahlseil, welches in der Pofalte getragen wird. So wird das Stahlseil direkt und unsichtbar in der Pofalte nach hinten zum Hüft- bzw. Taillenband geführt. Das Stahlseil hat eine schwarze Schutzummantelung. Dieses Schrittband kann auch bei sehr engen Hosen gut und unauffällig unter der Hose getragen werden, ohne dass sich auch nur irgendetwas nach außen abzeichnen würde.

Auch hier kann am TOTAL-Keuschheitsgürtel für den Mann wieder 3 cm Verstellbarkeit gewährleistet werden. Der KOMFORT-Keuschheitsgürtel ist wieder bauartbedingt im Schritt nicht verstellbar. Auch das Activ-Stahlseil kann durch ein Travel-System erweitert werden um ein Zerlegen des Keuschheitsgürtels zu gewährleisten.
 

Das Doppel-Activ (Stahlseil) Schrittband für Männer

Das Doppel-Activ- Schrittband für Männer hat zwei von unten nach hinten an den Keuschheitsgürtel führende getrennte Stahlseile, die direkt und straff über die Pobacken verlaufen und am Hüftband bzw. Taillenbandes des Keuschheitsgürtel enden.

Hier kann kein Travel System verbaut werden, um das Hüft- bzw. Taillenband vom Schrittband zu entfernen. Beide Stahlseile aus Edelstahl haben eine schwarze Schutzummantelung. Dieses Schrittband ist ähnlich aufgebaut wie ein Schrittband aus Ketten und verlaufen auch so über die Pobacken.
 

Das Ketten-Schrittband für Männer Keuschheitsgürtel

Das Ketten- Schrittband für Männer Keuschheitsgürtel besteht aus zwei verstärkten doppelreihigen Edelstahl-Ketten, die unten zwischen den Beinen nach hinten über die Pobacken nach oben an das Hüftband bzw. Taillenband geführt werden und dort fest  - mittels D-Ringen -  verankert sind.

Ein Einbau eines Travel-Systems ist bei diesem Modell nicht möglich.

Das Zubehör für Keuschheitsgürtel

Wir bieten Ihnen ein großes Sortiment an Zubehör für unsere Keuschheitsgürtel an. Dazu zählen unter anderem Anal-Dildos aus Edelstahl, die von außen am Keuschheitsgürtel befestigt werden können, aber auch im Analbereich im Keuschheitsgürtel verbaut werden können - ganz nach Ihren Wünschen.


Die unterschiedlichen Keuschheitsgürtel für Männer:

Der Keuschheitsgürtel - Total System für Männer
Der Keuschheitsgürtel - Komfort System für Männer
Der Keuschheitsgürtel - Ergoslim für Männer
Der Keuschheitsgürtel - HeavyLine für Männer
Der Keuschheitsgürtel - Untouchable für Männer
Der Keuschheitsgürtel - Transformation für Männer


----------------------------------------------------------------------------

Keuschheitsgürtel für Frauen / Damen- glänzender geht es nicht

 
TOTAL- und KOMFORT-Keuschheitsgürtel - zwei unterschiedliche Systeme
 

Der TOTAL-Keuschheitsgürtel für Frauen / Damen

Der TOTAL-Keuschheitsgürtel für die Frau ist in der Hüfte bzw. in der Taille verstellbar. Weiterhin ist der TOTAL-Keuschheitsgürtel auch im Schritt komplett verstellbar und kann je nach seinen Bedürfnissen angepasst werden. So ist ein kürzer stellen kein Problem, wie auch ein weiter stellen.
 

Der KOMFORT-Keuschheitsgürtel für Frauen / Damen

Der KOMFORT-Keuschheitsgürtel ist in der Taille bzw. in der Hüfte verstellbar. Im Schritt ist der KOMFORT-Keuschheitsgürtel nicht verstellbar, allerdings hat dieses System den Vorteil, dass am Frontschild kein zweites zusätzliches Schloss hat, welches manchen Kunden stört, weil es abstehen könnte.

Somit ist der KOMFORT-Keuschheitsgürtel für Frauen sehr flach an der Vorderseite vom Frontschild.
 

Die unterschiedlichen Taillen- bzw. Hüftbänder


Das BASIC Taillen- bzw. Hüftband der Frauen Keuschheitsgürtel

Das Taillen- bzw. Hüftband kann die zukünftige Trägerin des Keuschheitsgürtels für die Frau bei einer Bestellung ganz auf Ihren Körper abgestimmt, bestellen. Die unterschiedlichen Formen der Taillen- bzw. Hüftbänder für den Keuschheitsgürtel sind so individuell angepasst.

Das BASIC-Taillen- bzw. Hüftband steht jeder Trägerin als Basisversion zur Verfügung. Dabei handelt es sich um einen gerades um den Taillenbereich verlaufendes Edelstahl-Band ohne Ausbuchtungen, Wölbungen oder anderen an die Körperstruktur angepasstes, Edelstahl-Band. Das gerade Edelstahlband, welches um den Körper der Trägerin des Keuschheitsgürtels verläuft, ist rundherum mit einem Silikonprofil versehen.

Das Silikonprofil bietet den optimalen Schutz und dient als Barriere zwischen dem BASIC-Taillen- bzw. Hüftband und der Haut. Ohne das Silikonprofil könnte des Taillenband auf der nackten Haut nicht ohne weiteres getragen werden, da es die Haut zu stark Drücken könnte und es damit zu Hautirritationen oder Reizungen der Haut führen könnte.
Das Silikonprofil kann bei einer Bestellung in vielen unterschiedlichen Farben ausgewählt werden.

Der Umfang des BASIC-Taillen- bzw. Hüftbandes aus Edelstahl für die Frau lässt sich ganz einfach um insgesamt 6 cm verstellen. So kann die tragende Frau des Keuschheitsgürtels je nach Bedarf das Band um 3 cm enger stellen oder aber auch um 3 weiter. Ein ganz gravierender Vorteil, denn, wer kennt sie nicht, die "Tage vor den Tagen" oder die Schlemmereien an Festtagen.  Hier das Band problemlos mittels der Verstellmöglichkeit ausgleichen.
 

Das ergonomische Hüft- bzw. Taillenband für Damen

Das ergonomische Hüft- bzw. Taillenband für den Frauen Keuschheitsgürtel ist eine Erweiterung des BASIC-Hüftbandes. Die Erweiterung bei diesem Edelstahl-Band ist, dass die Seiten, wo das Taillenband auf dem Körper aufliegt und der Druck am größten ist, eine Wölbung nach oben verläuft.

Das wiederrum bedeutet, dass der punktuelle Druck, den das Taillen- bzw. Hüftband auf die Hüftbereiche ausübt, stark verkleinert wird, denn die Kontur des Edelstahl-Bandes passt sich immer mehr der Körperkontur der Dame an. Diese Ergonomie bietet ein komfortableres Tragen des Keuschheitsgürtels für die Frau.

Auch bei diesem ergonomischen Hüft- bzw. Taillenbandes ist selbstverständlich das gesamte Band wieder mit einem hautfreundlichen Silikonprofil versehen, welches zwischen dem Edelstahl-Band und der Haut sicher platziert ist und ein starkes Reiben verhindert. Die Silikonprofile sind in vielen unterschiedlichen Farben erhältlich und können bei einer Bestellung mit ausgewählt werden.

Auch bei diesem ergonomischen Hüft- bzw. Taillenbandes ist die Verstellbarkeit im Umfang um insgesamt 6 cm möglich. Das ermöglicht der Keuschheitsgürtel-tragenden Frau bei Gewichtsschwankungen schnell mit ein paar Handgriffen das Taillen- bzw. Hüftband auf den neuen Umfang anzupassen. So sind beim Abnehmen 3 cm weniger keinerlei Problem. Wenn auch einmal ein paar "Gramm" zu viel sein sollten, so kann das ergonomische Taillen- bzw. Hüftband auch um 3 cm weiter gestellt werden.
 

Das superergonomische Hüft- bzw. Taillenband des Frauen Kg-s

Dieses Taillen- bzw. Hüftband ist wiederrum eine Erweiterung zum ergonomischen Hüft- bzw. Taillenband. Die zusätzliche Erweiterung bei diesem Band für die Frau ist eine nach außen geformte Flügelkontur über dem Taillen- bzw. Hüftbereich. Der punktuelle Druck wird durch dieses superergonomische Taillen- bzw. Hüftband in einen flächigen Druck umgewandelt und durch die vergrößerte Fläche unter den nach außen geformten Flügeln, wird das Tragen des Frauen Keuschheitsgürtels noch komfortabler.

Die Superergonomie ist praktisch der Körperkontur der Frau komplett nachempfunden. Damit wächst der Tragekomfort weiter. Das Silikonprofil kann auch hier wieder in vielen unterschiedlichen Farben ausgewählt werden.

Auch bei dem superergonomischen Taillen- bzw. Hüftband für den Frauen-Keuschheitsgürtel kann die Dame schnell wieder den gesamten Umfang um 6 cm verstellen. Das bedeutet, wieder 3 zunehmen und wieder 3 cm abnehmen. Herrlich, wenn es schnell gehen würde!
 

Die Frontschilder des Keuschheitsgürtels für die Frau

Für die Frauen-Keuschheitsgürtel aus Edelstahl kann grundsätzlich zwischen drei verschiedenen Frontschildern gewählt werden:
 
1.) Das Basis-Frontschild, welches eine mittelgroße Länge zwischen den Flügeln und den Bereich der in den Schritt reicht um den gesamten Intimbereich sicher zu überdecken. Die Breite ist so gewählt, dass diese Frontschild jede Frau tragen kann. Diese Frontschild ist standardmäßig mit einem Langloch konzipiert, so dass die Frau, die den Keuschheitsgürtel trägt, gut urinieren kann und gleichzeitig auch Edelstahl Zubehör, wie Edelstahl Vaginal-Dildos problemlos in dieses Frontschild des Keuschheitsgürtel einbauen kann.
 
2.) Das Frontschild für die Frauen Keuschheitsgürtel, welches konisch lang ist und mit einem Langloch ausgestattet ist.
Diese Frontschild ist für Frauen, die etwas kräftige Oberschenkel im Bereich des Schritts verzeichnen. Es zeichnet sich auch durch die Länge im Schritt aus. So wird der Intimbereich gut verdeckt und keusch gehalten. Durch das konisch nach hinten verlaufende Frontschild wird die Reibung zwischen den Schenkeln weiter verkleinert. Ein komfortableres Tragen des Keuschheitsgürtels ist dadurch möglich. Auch bei diesem Schild kann ein Vaginal-Dildo problemlos integriert werden.
 
3.) Dieses Frontschild für die Frauen Keuschheitsgürtel ist auch wie das Frontschild Nummer 2. aufgebaut, allerdings nicht mit einem Langloch im Schritt, sondern mit aneinandergereihten Urinalbohrungen um das Urinieren zu ermöglichen. Dieses lange und konische Frontschild mit Urinalbohrungen ist besonders gut geeignet für Frauen, die größere bzw. "aktive" Labien (Schamlippen) haben und sich diese eventuell in einem Frontschild mit Langloch einklemmen könnten.
 

Die unterschiedlichen Schrittbänder des Keuschheitsgürtels für Damen

Jede Frau, die einen Keuschheitsgürtel tragen möchte, kann natürlich zwischen 4 unterschiedlichen Schrittbändern wählen. Das ist wichtig, denn jede Keuschheitsgürtel tragende Dame möchte auch das Schrittband nach ihren individuellen Gegebenheiten ausrichten. So werden die unterschiedlichen Bedürfnisse bei jedem optimal abgedeckt.
 

Das durchgehende Schrittband für Frauen Keuschheitsgürtel

Das durchgehende Schrittband für Damen-Keuschheitsgürtel ist -  wie der Name schon sagt - ein durch den Schritt durgehendes Schrittband, welches mit einer Anusöffnung für das "große Geschäft" versehen ist. Dieses durchgehende Schrittband bei den Keuschheitsgürteln der Frauen verläuft durch den gesamten Schrittbereich vorn über das Frontschild, in dem es Urinalbohrungen bzw. ein Langloch hat, bis hinten zum Taillenband bzw. Hüftband.

An den Seiten des durchgehenden Schrittbandes ist komplett mit Silikonprofil versehen. Bei einer Bestellung kann jede Frau innerhalb vieler verschiedener Farben wählen.

Das durchgehende Schrittband ist bei einem TOTAL-Keuschheitsgürtel-System dreifach im Schritt einstellbar. Das bedeutet, das dass Schrittband um 3 cm verstellt werden kann. 1.5 cm weiter oder 1.5 cm enger zu stellen ist. Das ermöglicht bei diesem System die die ganz individuelle Einstellung des Schrittbandes. Ganz wie die Trägerin des Keuschheitsgürtels es wünscht.

Dieses Schrittband kann mit einem Travel-System ausgestattet hat, wo kann es je nach Bedarf schnell zerlegt werden um es im Schrank oder im Reisekoffer zu verstauen.

Bei einem KOMFORT-Keuschheitsgürtel_System kann das Schrittmaß nicht verstellt werden, da das zweite Schloss am Frontschild für die Verstellung nicht vorhanden ist. So ist dieses System aber in der Front sehr flach und wer kein zweites Schloss wünscht, für den kommt das KOMFORT-System in Frage.
 

Das Activ-Schrittband (Stahlseil) für den Frauen Keuschheitsgürtel

Das Activ Schrittband, ist eine Stahlseil-Variante. Es verläuft zwischen dem Schritt über das Frontschild nach hinten zum Taillen- bzw. Hüftband des Keuschheitsgürtels. Das Activ-Schrittband ist mit einem schwarzen Schutzschlauch überzogen.

Das Stahlseil verläuft direkt in der Pofalte nach hinten und ist somit komplett unsichtbar. Hier muss die Trägerin auf das Steißbahn achten. Das Stahlseil verläuft direkt darüber.

An der Stelle, wo das Schrittband über den Intimbereich verläuft, sind ebenfalls Urinalbohrungen gesetzt um das urinieren zu vereinfachen. Auch das Activ Schrittband kann mit einem Travel System ausgestattet werden, um das Schrittband vom Taillenband zu trennen.

Die Verstellbarkeit ist auch bei diesem Schrittband wieder gegeben, wenn Sie ein TOTAL-Keuschheitsgürtel-System bevorzugen. So kann das Schrittband wieder um 3 cm verstellt werden.
1.5 cm weiter bzw. 1.5 cm enger. Ganz nach Ihren individuellen Wüschen.
 

Das Doppel-Activ (Stahlseil) Schrittband für Frauen

Das Doppel-Activ Schrittband für Keuschheitsgürtel tragende Frauen ist so aufgebaut, dass sich zwei Stahlseile getrennt aus dem Schrittbereich nach hinten auseinander bewegen und am Taillenband fest befestigt sind. Ähnlich wie das Ketten-Schrittband nur eben mit Stahlseilen.
 
 

Beide Stahlseile sind mit einem Schutzschlauch überzogen.

Der Einbau eines Travel-Systems ist bei diesem Keuschheitsgürtel-Modell mit dieser Art von Schrittband nicht möglich.
 

Das Ketten-Schrittband für Frauen Keuschheitsgürtel

Das Ketten-Schrittband für Damen Keuschheitsgürtel verläuft vom Schritt heraus zwischen den Schenkeln nach hinten zum Taillenband und diese sind dort fest befestigt. Die doppelreihigen Ketten aus Edelstahl verlaufen direkt über die Pobacken. So ist der Toilettengang sehr einfach, da der Bereich um den Anus nicht abgedeckt ist.
Auch dieses Schrittband verläuft über das Frontschild und ist mit Urinalbohrungen versehen.

Die Verstellbarkeit ist bei einem TOTAL-Keuschheitsgürtel-System um 3 cm gegeben durch das zusätzliche Schloss am Frontschild. Bei einem KOMFORT-Keuschheitsgürtel-System ist die Verstellbarkeit im Schritt nicht gegeben, weil das zweite Schloss am Frontschild fehlt. Dadurch ist es allerdings sehr flach im Frontschild-Bereich und die Frau, welche den Keuschheitsgürtel trägt, kann dieses System gut unter sehr enger Kleidung tragen. 

Der StraightLine Keuschheitgsürtel für Frauen

Der StraightLine Keuschheitsgürtel für Frauen wurde entwickelt, weil das zweite Schrittband, welches bei den anderen Modellen über das Frontschild nach oben verläuft nicht vorhanden ist. Es endet direkt um am Frontschild. So ist das Frontschild extrem flach und kann unter engster Kleidung getragen werden ohne auch nur Ansatzweise aufzufallen. Der Taillen- bzw. Hüftgurt ist auch bei diesem Modell verstellbar. Dieser Keuschheitsgürtel für Frauen kann mit allen gängigen Schrittbändern geliefert werden.

Der HeavyLine - der schwere Keuschheitsgürtel für die Frau

Der HeavyLine Keuschheitsgürtel ist aus 6 mm Edelstahl gefertigt. Ein echt schwerer Brocken, wenn die Frau solch ein Keuschheitgsgürtel tragen möchte bzw. muss. Das Taillenband ist ergonomisch ausgelegt und mittels schweren Stiften klappbar gestaltet. Gesichert vor Ausbruch wird der Keuschheitsgürtel mittels eines schweren Vorhängeschlosses.
 
Das Frontschild kann mit einem Langloch oder mit Urinalbohrungen angefertigt werden. Ganz im Sinne der Trägerin.
 

Zubehör für Keuschheitsgürtel

Wir bieten Ihnen ein großes Sortiment an Zubehör für unsere Keuschheitsgürtel an. Dazu zählen unter anderem Anal-Dildos aus Edelstahl, die außen am Keuschheitsgürtel befestigt werden können, aber auch innen im Keuschheitsgürtel verbaut werden können. Oder Vaginal-Dildos aus Edelstahl und vieles mehr. Ganz nach Ihren Wünschen.

Die verschiedenen Keuschheitsgürtel für Frauen:

-------------------------------------------------------------------------------

Hohe Fertigungsqualität

Keuschheitsgürtel für Damen und Herren - Ihre ganz persönlichen Bondage-Produkte. Es erwarten Sie hochwertig verarbeitete Produkte (Keuschheitsgürtel und Bondage-Produkte) aus Edelstahl, die nicht nur durch das einmalige Design, sondern auch durch präzise Dreh- und Frästeile begeistern. Sicherheit, Tragekomfort und Formschönheit sind bei unseren Keuschheitsgürteln nicht nur leere Worte.

Die Keuschheitsgürtel für Damen und Herren von MY-STEEL sind weltweit einzigartig durch Die generelle Verwendung von hochwertigen Silikonprofilen ist für uns selbstverständlich. Neoprene bzw. Gummis wird aus allergischen Gründen generell nicht angeboten. Die Keuschheitsgürtel, Bondage-Artikel und Zubehör für Keuschheitsgürtel werden aus hochglänzendem V2A-Edelstahl gefertigt. Daher ist dies auch größtenteils für Allergiker geeignet.

Wir bieten bei Fragen rund um das Thema - Keuschheitsgürtel Aufbau, sonstige Details unserer Produkte-, die Lieferzeiten und den damit verknüpften Fragen, eine umfangreiche Sammlung von Fragen und Antworten, die über Jahre gesammelt wurden. Auch finden Sie weiterführende Informationen über Hand und Fussfesseln, den Schenkelbänder-Aufbau, das Erziehungsband, den Keuschheits-BH, den Dildo Aufbau für die Integration am Keuschheitsgürtel .

Wir haben für Sie unsere Fertigungszeiten optimiert:Keuschheitsgürtel

Bildergalerie  

Kennen Sie schon unsere Keuschheitsgürtel-Bildergalerie oder schauen Sie auch mal hier: Galerie
 

Keuschheitsgürtel

Der Keuschheitsgürtel wurde erstmalig um das 14. Jahrhundert namentlich in Padua erwähnt und trat seit dieser Zeit den langsamen aber stetigen Siegeszug an. Konzipiert wurde der Keuschheitsgürtel um die Enthaltsamkeit der Damen zu gewährleisten, wenn die Männer auf Kreuzzügen lange Zeit unterwegs waren.

So ist es nicht verwunderlich, dass der Keuschheitsgürtel als Machtinstrument bis heute nicht an Bedeutung verloren hat. Es ist allerdings auch aus schriftlichen Überlieferungen bekannt, dass der Keuschheitsgürtel sowohl für Männer als Folterinstrument aber auch für Frauen zeitweise eingesetzt wurde. Erstaunlich ist auch, dass der Keuschheitsgürtel um 1550 schon in großen Serien gefertigt wurde.

Natürlich waren damals die Fertigungsmethoden für Keuschheitsgürtel, egal ob für Damen oder Herren komplett anders, als die heutigen Keuschheitsgürtel.
 

Keuschheitsgürtel - Historie

Die Keuschheitsgürtel hatten damals allerdings ein fast unlösbares hygienisches Problem. Die damals gefertigten Keuschheitsgürtel für Männer und Frauen konnten nur aus Eisen angefertigt werden. Das Problem welches Eisen hat, es fängt direkt bei Kontakt mit Feuchtigkeit an zu rosten und neigt sofort zur Korrosion. Das hatte zur Folge, dass die angelegten Keuschheitsgürtel, welche die Frauen im Intimbereich (Scheidenbereich) trugen, anfing Rost anzusetzen.

Starke Infektionen der Haut und des Intimbereichs waren die Folge. Weiterhin war die anatomische Anpassung des Keuschheitsgürtels an den Körper durch den sehr unbeweglichen Stahl nicht möglich, so dass die Passgenauigkeit natürlich keinesfalls gegeben war. An den Kanten der damaligen Keuschheitsgürtel für Männer sowie für Frauen waren keinerlei Schutz durch weiche Bereiche gegeben. So scheuerten sich die Träger der Keuschheitsgürtel beim Tragen schnell wund und die Haut trug Verletzungen davon.
 

Der Keuschheitsgürtel damals....

Zum späteren Zeitpunkt wurde der Keuschheitsgürtel bei Prostituierten angelegt um überfällige Steuern einzutreiben. Diese Frauen wurden dann für die gesamte Zeit fest verschlossen und der Keuschheitsgürtel wurde erst wieder abgelegt, als die Steuerschulden endgültig beglichen wurden. Daraus ergaben sich oft gleich zweierlei Problem für die Frauen.

Einerseits hatten Sie Schulden, um diese zu begleichen hätten Sie weiter Anschaffen müssen. Das ging aber nicht durch den angelegten Keuschheitsgürtel den die Dame trug. Sie wurde also gezwungen anderweitig Geld für Ihre Steuerschulden aufzubringen. Ein wahrlich monströses Machtinstrument dieser Keuschheitsgürtel.
 
Ein Sammler und Antiquitätenhändler aus Österreich behauptete im Jahr 1889 einen Keuschheitsgürtel an einer Dame ausgegraben zu haben, der aus Leder und Stahl gefertigt wurde. Der Keuschheitsgürtel befand sich noch an dem Skelett. Natürlich wurde das Fundstück des Keuschheitsgürtel nie gesehen, so besteht bis heute von dieser Geschichte nur der Mythos. So kann man sich noch einige andere Keuschheitsgürtel und ähnliche alte Exponate in einigen Museen anschauen, die Damen und Herren damals trugen.

Diese Keuschheitsgürtel trugen unter anderem auch Jugendliche die zum Schutz vor Masturbation und Dienstmädchen in England, die einfach nur den Schutz vor Vergewaltigungen genießen wollten. Auch aus dem 19. Jahrhundert sind Überlieferungen bekannt, dass Damen zum Schutz Keuschheitsgürtel trugen. Auch dieser Aspekt hat sich bis heute gehalten und wird von vielen Frauen noch praktiziert, denn einen besseren Schutz als ein Keuschheitsgürtel gegen Vergewaltigung kann es eigentlich nicht geben. Ganz ohne Nebenwirkungen.

Unsere Empfehlungen

Gleitgel TOYFLUID

Gleitgel TOYFLUID - Perfekt für...

11,00 EUR
Aufnahme für Frontdildo

Aufnahme für Frontdildo

34,00 EUR
CAVALIER Anal-Dildo

CAVALIER Anal-Spielzeug

35,00 EUR
Zofenschule Lektion 3 - Ein 3D Fetisch-Hörspiel für den devoten Mann

Zofenschule Lektion 3 - Ein 3D...

22,96 EUR
Keuschheitsgürtel-ERGOslim mit TOTAL-System für Herren

Keuschheitsgürtel-ERGOslim mit...

ab 894,00 EUR
Anal-Verschluss-System für durchgehende Schrittbänder

Anal-Verschluss-System für...

102,00 EUR
Schenkelbänder ohne Verschluss-System mit Verbindungsketten

Schenkelbänder ohne Verschluss-System...

343,01 EUR
Hochglanzverchromtes Sicherheitsschloss

Hochglanzverchromtes Sicherheitsschloss

33,00 EUR
Gravur für Keuschheitsgürtel oder Bondage-Artikel

Gravur für Keuschheitsgürtel oder...

ab 7,00 EUR
Edelstahl-BH (verstellbar im Brustumfang)

Edelstahl-BH (verstellbar im...

ab 677,00 EUR
UNtouchABLE PREMIUM Keuschheitsgürtel für Herren

UNtouchABLE PREMIUM Keuschheitsgürtel...

ab 1.022,00 EUR
KEYinLOCK-System

KEYinLOCK-System

159,00 EUR
BONDAGE - Set

BONDAGE - Set

471,00 EUR
Hinweis nach Batterieverordnung

Gemäß § 12 Satz 1 Nr. 1-3 BattV (Verordnung über die Rücknahme und Entsorgung gebrauchter Batterien und Akkumulatoren (BattV) vom 27. März 1998 (BGBl. I S. 658)) weisen wir als Verkäufer auf folgendes hin: Batterien und Akkus gehören nicht in den Hausmüll. Sie sind als Kunde als Endverbraucher zur Rückgabe gebrauchter Batterien gesetzlich verpflichtet ist. Batterien können nach Gebrauch beim Verkäufer oder in dessen unmittelbarer Nähe unentgeltlich zurückgegeben werden. Werden Batterien an den Verkäufer übersandt, ist das Paket ausreichend zu frankieren.

Das nachfolgende Symbol  

   

bedeutet, dass es sich um schwermetallhaltige, schadstoffhaltige Batterien handelt, die nicht mit dem einfachen Haus- oder Gewerbeabfall entsorgt werden dürfen. Die unter dem Symbol befindlichen Abkürzungen bedeuten: „Cd“ (Cadmium), „Li“ (Lithium) / „Li-Ion“ (Lithium-Ionen), „Ni“ (Nickel), „Mh“ (Metallhydrid), „Pb“ (Blei), „Zi“ (Zink), „Hg“ (Quecksilber).

 

 

 

 

 

 

 

 

 

UA-84990487-1